November 27th, 2016

Marzipan Almond Stollen

Dinkel-ChriststollenSpelt is a favourite and so I was regulary asked if my Stollen can be baked with spelt flour, too. I answered “theoretically yes” and decided to bake a Stollen with spelt flour instead of wheat, too. I like to have a practical background for those answers.

The dough contains only minimal changes to the regular recipe: I used a mixture of sultanas and currants instead of raisins and I reduced the amount of yeast, too. And I replaced the wheat flour with spelt flour, of course.

After three long weeks of resting time we cut the spelt stollen for the first Advent. And it was as moist and mellow as a good stollen has to be. Maybe it is a bit more mellow then the normal recipe, but that was the only difference I recognize. The different spices are stronger then the slight spelt flavour and I doubt that I could tell the spelt and wheat stollen apart when blind testing. And so I can tell now with own experience: Yes, you can bake a spelt stollen!

 

 

Marzipan Almond Stollen

ergibt 2 Stollen von je 800g

Soaker

  • 150g sultanas
  • 150g currants
  • 100g almonds, chopped
  • 30g Rum
  • boiling water

Water roux

  • 30 g spelt flour Type 630
  • 150g Milk

Preferment

  • 100g spelt flour Type 630
  • 100g cold milk (ca. 15°C)
  • 35g fresh yeast

Dough

  • Water roux
  • preferment
  • 400g spelt flour Type 630
  • 5g Salt
  • 1/2 Tl Winter spice or a mixture of cinnamon, cardamom, allspice
  • seeds of 1/2 vanilla beant
  • a pinch of grounded Tonka bean
  • 75g sugar
  • 250g Butter, soft
  • 50g candid orange peel
  • 50g candid lemon peel

Filling

  • 140g Marzipan

Coating

  • 75g Butter
  • 100g sugar
  • 100g powdered sugar

The night before: Mixfruits and almonds with rum and boiling water and let them soak for about 12 hours

The next mornig: Mix flour, milk and yeast for the preferment. Ferment until the size double. For the water roux whisk milk and flour until lump free, then heat it up to 65°C (needs about 3 min) while whisking. Fill the water roux in a bowl, cover its surface with cling foil and let it cool down to room temperature.

Cream butter and sugar, then add water roux, preferment, flour, salt and spices. Knead until  a homogenous dough forms, but be carful, the dough temperature should not become higher then 22°C.

Rest for 30 min. Drain fruit soaker in the meantime and chop the orange peels in the food processor as fine as possible. Knead the almonds, chopped orange and lemon peels in the dough. Knead just as long as you need to incorporate them.

Divide the dough and let rest it rest for 45 min .

Half the marzipan and roll it to two 30 cm strands.

Form the dough into an oval loaf and flatten the middle with a rolling pin. Lay the marzipan in the middle and fold the dough over it.

Proof for 20 min.

Meanwhile, heat the oven to 200°C.

Bake for 40 min.

Glaze with melted butter and sprinkle thickly with sugar. Let it cool overnight, then cover thickly with powdered sugar and wrap in aluminium foil. Store it at a cool place for at least one week (better two or more).

11 Responses t_on Marzipan Almond Stollen

  1. Xenia December 4th, 2019

    Hallo liebe Stefanie,
    vorab vielen Dank für dein Rezept, ich bin eine absolute Anfängerin, was Hefgebäck angeht. Ich bin gerade dabei die Sollen zu backen. Ich wollte nur eine kleine Bemerkung am Rande machen. Ich backe mit Bio Hefe und musste schon mal feststellen, dass Bio Hefen länger zum gehen brauchen. Habe dazu nämlich etwas recherchiert. Deshalb muss man eher eine Stunde warten, bis der Vorteig sich verdoppelt. So ist zumindest meine Erfahrung.

    Reply
    1. Stefanie December 4th, 2019

      @Xenia: Bei Bio-Hefe ist es wichtig, dass sie noch lange haltbar (am besten noch 4 Wochen) ist, dann sind die Gehzeiten identisch. Allerdings altert sie deutlich schneller als konventionelle Hefe und verliert dann schnell an Triebkraft. Gerade wenn im Bioladen die Hefe nicht so häufig verkauft wird, bekommt man oft Hefe, die nicht so lange haltbar ist. Dann ist die Triebkraft nicht mehr so gut und man muss entweder die Gehzeiten verlängern oder die Hefemenge erhöhen.

      Reply
    1. Stefanie November 24th, 2018

      @Birgit: Ja, klar! Am Besten frierst du das Marzipan vorher ein, dann lässt es sich besser raspeln!

      Reply
  2. Celine November 1st, 2018

    Hallo liebe Stefanie,

    Vielen Dank für die Zusammenfassung. <3

    Ich möchte gerne kleine Stollen (kein Konfekt) backen und verschenken (ca. 200g). inwiefern ändert sich die Backzeit?
    Ich möchte den Dinkelstollen gern vegan backen und hätte jetzt anstelle von Milch einfach Sojadrink verwendet und anstelle von Butter Alsan.
    Soll ich noch etwas verändern?
    Wird der Stollen auf einem Stein gebacken?

    Liebe Grüße,

    Céline

    Reply
    1. Stefanie November 1st, 2018

      @Celine: Mit Sojadrink und Alsan sollte es gut klappen, ich weiß von mindestens einer Leserin, die das Rezept in einer veganen Variante bäckt. Bei so kleinen Stollen würde ich die Backzeit in jeden Fall reduzieren (ca. 25 min), damit der Stollen nicht zu trocken wird. Und nein, der Stollen wird nicht auf Stein gebacken, ich setze ihn einfach auf ein Backblech.

      Reply
  3. lala January 17th, 2017

    Ich habe den Dinkelstollen (als meinen ersten Stollen überhaupt) dieses Jahr zum Verschenken gebacken, und er kam prima an. Ich esse eigentlich nicht so gerne Stollen, zu süß. zu Orangatig, etc., aber da habe sogar ich gerne mehrmals “probiert” ;-). Ich stelle fest, in Rumwasser eingeweicht und damit ja etwas entzuckert, schmeckt mir sogar Orang-und Zitronat. Danke !

    Reply
    1. Stefanie January 17th, 2017

      @lala: Das ist schön 🙂 Es kann auch helfen, das Orangeat und Zitronat im Mixer möglichst klein zu häckseln, dann hat man das Aroma, ohne auf den Stücken herumkauen zu müssen, das hilft auch. Und natürlich am besten Orangeat und Zitronat am Stück kaufen, dass ist vom Geschmack auch eine ganz andere Geschichte als die Supermarkt-Ware.

      Reply
  4. Reka November 27th, 2016

    Das hört sich toll an. Heißt mürber auch krümmeliger? Ich würde gerne die Hälfte des Teiges zu Konfekt verbacken. Und wie schwer würdest du die Teigstückchen machen?

    Euch noch einen schönen Rest- Adventssonntag. Mama

    Reply
    1. Stefanie November 27th, 2016

      @Mama: Er krümmelt nicht beim Schneiden, bricht aber etwas leichter – ich lasse dich am besten einfach mal probieren 🙂
      Wegen den Stollenkonfekt: Ich mache eine Teigplatte mit 1,5 cm Höhe und schneide es in Stückchen von 1,5×3 cm. Schau hier

      Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *