June 18th, 2009

Light Wheat Berry Bread

Today I worked just half of the day because around lunchtime the plumber should have a look at our bathtub.  While he was searching for leak I used the time to refill our empty breadbox. I choose the recipe for the bread already yesterday evening at Chili und Ciabatta: Light Bread with Wheatberries.

I changed the recipe a little bit, I reduced the yeast amount and instead of normal wheat I used Ebly (tender wheat). I like Ebly very much, because it needs just 15 min untill cooked. Perfect if I have not much time to cook.

The recipe is easy to do and the resulting bread is fluffy but has a distinct bite from the wheatberries.

And the plumber find the leak, too: the soap dish in the tub was not water-proof sealed! If tomorow everything is dry, too, then everything is finde 🙂

Light Wheat Berry Bread

Poolish:

  • 400g flour (Type 550)
  • 380g water
  • 1g fresh yeast

Dough:

  • all poolish
  • 550g flour (Type 550)
  • 240g water
  • 20g salt
  • 2g fresh yeast
  • 360g cooked wheat (=160 g not cooked Ebly)

Mix water, flour and yeast for the poolish and ferment it overnight (12 to 16 hours).

The next mornig: Mix all incredients for the dough and knead it for about 8 min, add the cooked wheat and mix in low speed until it is incorporated.

Ferment the dough for 2 hours.

Shape the dough into a tight ball and place it, seam-side-up, in a well-floured, linen lined basket or glas bowl and proof for 1 hour.

Slash the loaf directly before baking.

Bake for 60min at 250°C with steam on a hot stone.

[tab:END]

Viele schöne Brote kann man bei Susans wöchentlichen Yeastspotting sehen!

Leichtes Brot mit Weizenkörnern
Kategorien: Brot
Menge: 1 Brot

Zutaten

H VORTEIG
200 Gramm Weizenmehl Type 550
3/4 Teel. Trockenhefe
180 Gramm Wasser
H ENDGÜLTIGER TEIG
160 Gramm Gekochte Weizenkörner*; gut abgetropft
120 Gramm Wasser
270 Gramm Weizenmehl Type 500
2 Teel. Salz (Original 1 1/2 Tl)

Quelle

nach
Beatrice Ojakangas
whole grain Breads by machine or hand
Erfasst *RK* 19.03.2007 von
Petra Holzapfel

Zubereitung

Für den Vorteig Mehl, Hefe und Wasser gut verschlagen und abgedeckt 12-24 Stunden bei Raumtemperatur stehen lassen, bis der Teig blasig ist und ein leicht süß-säuerliches Aroma aufweist.

*Weizenkörner kochen: 1 Tasse Weizenkörner mit 3 Tassen Wasser aufkochen und zugedeckt etwa 45 Minuten köcheln lassen. Erkalten lassen. Vor Gebrauch überschüssiges Wasser gut abtropfen lassen. Bei mir hatten die Körner das Wasser komplett aufgesogen, ich habe sie ohne Abgießen weiterverwendet. 1 Tasse rohe Körner ergaben bei mir 580 g gekochte Körner. Für das Rezept 160 g gekochte Weizenkörner verwendet, den Rest portionsweise eingefroren.

Am nächsten Tag gekochte Weizenkörner, Wasser, Vorteig und Mehl in die Schüssel der Küchenmaschine geben. 4 Minuten Stufe 1 (Kenwood) kneten, das Salz einrieseln lassen, dann 6 Minuten Stufe 2-3. Der Teig löst sich von der Schüssel, ist aber noch leicht klebrig.

Den Teig auf die leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und zusammenkneten, dann in eine leicht geölte Schüssel legen und abgedeckt etwa 1 Stunde gehen lassen.

Den Teig zu einem runden Laib formen und mit der glatten Seite nach unten in einen gut bemehlten Gätkorb (für 1 kg Teig) legen. Den Gärkorb in eine Plastiktüte stecken und das Brot 45 Minuten gehen lassen.

Rechtzeitig den Backofen mit einem Backstein auf mittlerem Rost auf 200°C vorheizen.

Das Brot auf einen mit Grieß bestreuten Brotschieber stürzen, mit einer scharfen Klinge einschneiden und in den Ofen einschießen, dabei eine Tasse Wasser in den Ofen schütten.

45-50 Minuten backen, bis das Brot hellbraun ist und beim Klopfen auf den Boden hohl klingt.

Anmerkung Petra: Ojakangas gibt bei einer Temperatur von 190°C eine Backzeit von 25-30 Minuten an, das finde ich deutlich zu kurz.

Schönes Brot mit dünner knuspriger Kruste und leichter, mittelporiger aromatischer Krume, das durch die eingebackenen Weizenkörner Biss erhält. Brot geht im Ofen gut auf.

5 Responses t_on Light Wheat Berry Bread

  1. MC June 27th, 2009

    Very nice loaf! I too love wheat berries in bread. I wonder if Ebly is sold in the US, maybe under another name? It is so convenient not to have to soak the wheat and cook it for hours.

    Reply
    1. Stefanie June 27th, 2009

      Thank you, MC! I checked the homepage from ebly, and found, that it is only in austria, germany, belgium, england, france and switzerland.

      Reply
  2. Stefanie June 21st, 2009

    @ Susan: Untill now we stayed dry! I hope it will stay like this!

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *