June 30th, 2009

Yoghurt icecream

JoghurteisThis post is written in german as well as in english. To read this post in english, please scroll down to the tab-bar and click on the tab “English”.

Das schwülwarme Wetter dämpft selbst meine Begeisterung für frisch gebackenes Brot – bei diesem Wetter den Ofen anschalten? Bestimmt nicht. Da versuche ich mich doch lieber an selbstgemachten Eis.

Meine Eismaschine ist eine kleine, günstige Maschine mit Kühlakku – eine Maschine mit Kühlaggreagat ist für unsere Küche viel zu groß und schwer (und auch zu teuer).

Bei diesem warmen Wetter essen ich am liebsten säuerlich-frische Eissorten: Zitroneneis, Himbeereis, Buttermilcheis oder eben auch Joghurteis. Serviert mit einer sehr leckeren Bio-Nektarine einfach nur köstlich.

Wer süße Eiscreme bevorzugt, sollte die Zuckermenge etwas erhöhen, denn das Eis ist nur schwach süß.

Deutsch

Joghurteis

  • 500g Joghurt (1,5% Fett)
  • 200g Sahne
  • 75g Milch
  • 75g Zucker
  • 2 El Zitronensaft

Die Milch mit dem Zucker aufkochen, bis der Zucker aufgelöst ist. Mit dem Joghurt und den Zitronensaft verrühren. Die Sahne halbsteifschlagen und unterheben. In der Eismaschine nach Herstellerangabe gefrieren lassen.

English

The hot and humid weather at the moment makes even me thinking that it is not a good idea to turn on the oven to bake bread. So I do the oposite thing: Making Icecream.

When it is really hot I prefer slightly sour icecream: Raspberry icecream, citron icecream, buttermilk icecream or yoghurt icecream. Today I make yoghurt icecream, very delicious when served with some fresh fruits.

If you like a more sweet icecream, you should increase the sugar amount, because this icecream is just slightly sweet.

Yoghurt icecream

  • 500g yoghurt (1,5% fat)
  • 200g heavy cream
  • 75g milk
  • 75g sugar
  • 2 tbs citron juice

Heat the Milk with the sugar untill the sugar dissolve. Mix with yoghurt and citron juice and fold in the whipped cream. Freeze in the ice machine as written in the manual.

Print Friendly

2 thoughts on Yoghurt icecream

  1. Verena July 11th, 2009

    It should taste wonderful!!! I love ice cream and since I got my ice cream maker my mind is getting all kinds of ideas to make the most different and tasty flavors!
    Cheers!

    Reply
  2. Reka Herberth July 1st, 2010

    Also ich habe noch etwas Zitronenschale hineingerieben und statt der Zitrone, Limette genommen. Das schmeckt ein bischen herb. Traubenzucker statt Haushaltszucker und Laktosefreie Milchproduckte.
    Fertig war das Laktose und Fruchzuckerarme Zitroneneis.

    Einfach lecker

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>