21. März 2010

Knusprige Hasselback-Kartoffeln

Kartoffel Hasselback Als mir bei Tastespotting diese kartoffelige Schönheit über den Weg lief, war es um mich geschehen. So schön war sie mit ihren aufgefächerten Kartoffelscheiben. Also habe ich mir die Rezepte angesehen und festgestellt, dass diese attraktive Kartoffel auch noch so unkomplizert zuzubereiten ist! Ich habe mich letztendlich für das simpelste aller Rezepte auf Good Mood Food entschieden. Man brauch nur ein paar Kartoffeln, Butter, grobes Salz, ein Messer und einen Holzlöffel.

Einen Holzlöffel? Das klingt im ersten Moment seltsam, aber der Holzlöffel macht das Schneiden der Kartoffel nämlich viel einfacher. Neben die Kartoffel gelegt dient der Löffel als Bremse, so dass man immer gleich tief schneidet, ohne die Kartoffel komplett durchzuschneiden.

Hasselback-Kartoffeln

für 2 Personen

  • 6 mittlere Kartoffeln
  • etwas weiche Butter
  • grobes Meersalz
  • 1 Holzlöffel

Die Kartoffeln gut waschen. Den Holzlöffel neben die Kartoffel und die Kartoffel in etwa 4 mm breite Scheiben schneiden, so dass sie am Boden noch miteinader verbunden bleiben. Der neben die Kartoffel gelegte Löffel dient als Bremse, so dass man immer gleich tief schneidet, ohne die Kartoffel komplett durchzuschneiden

In eine gefettete Auflaufform setzen, mit einem Pinsel die Kartoffeln mit etwas weicher Butter bestreichen und mit Meersalz bestreuen. Bei 200°C für 45 backen.

Print Friendly, PDF & Email

6 Gedanken zu Knusprige Hasselback-Kartoffeln

  1. Pingback: Lethes Schatten » Blog Archiv » Nachgemacht: Hasselback-Kartoffeln

  2. Potato 17. Juli 2010

    Hallo, das ist ja eine tolle Idee. Sieht klasse aus, muß ich ungedingt auch mal nachkochen. Ist das nicht ein schwedisches Rezept?

    Antworten
  3. Aki 4. Februar 2013

    Magst du Dill? Wenn ja, dann kannst du die auch in einer Sauce aus süßer und saurer Sahne, Dill, Pfeffer und herzhaftem Käse backen! Auch sehr lecker 🙂

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.