29. Mai 2012

Fraisier–eine Erdbeer-Vanille-Torte

FraisierFür das Geburtstagskaffetrinken von meinem Papa habe ich dieses Jahr eine Fraisier-Torte, also eine Erdbeer-Vanille-Torte gebacken. Diese Torte wirkt besonders hübsch, da an den Rand halbierte Erdbberen gesetzt werden.

Leider konnte ich nur die Creme kosten, da ich gegen Erdbeeren allergisch bin, aber da von dem Kuchen fast nichts übrig geblieben ist, hat er – wie ich denke – durchaus gemundet.

Wir haben einen entspannten Nachmittag im Garten meiner Eltern verbracht. Bei warmen Wetter auf der Wiese im Schatten von Bäumen zu sitzen, der süßen Nichte beim spielen zu sehen und dabei zu plauschen, das ist schon wie ein kleiner Urlaub.

Fraisier

Génoise

  • 6 Eier Größe LFraisier (2)
  • 160g Zucker
  • 160g Mehl Type 405
  • 40g Stärke
  • 1 Prise Salz
  • 30g Butter (geschmolzen)

Erbeerfüllung

  • 400g Erdbeermarmelade
  • ca. 750g Erdbeeren, möglichst gleichmässig groß

Vanillefüllung

  • 200g Sahne
  • 300g Milch
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Tl Agar-Agar (3g)
  • 90g Zucker
  • 100g Eigelb (= 5 Eigelb Größe L)
  • 300g Sahne
  • 1 Prise Salz

 

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Für den Teig Eier mit Zucker und Salz etwa 10 min lang schaumigschlagen. Mehl und Stärke sieben und vorsichtig unterheben. Zuletzt die geschmolzenen Butter unter den Teig heben. In eine ungefettete Springform (Boden mit Backpapier auslegen) geben und bei 180°C ca. 30 min backen. Die Backform umgedreht auf ein Kuchengitter stellen und abkühlen lassen (am Besten über Nacht).

Nun den Kuchen längs halbieren, in einen Kuchenring setzen und die Hälfte der Erdbeermarmelade darauf verstreichen. Die Erdbeeren putzen und ca. 15-16 Erdbeeren längs halbieren und mit der Schnitfläche nach außen an den Tortenring anlehnen. Die anderen ganzen Erdbeeren aufrecht auf den Boden setzen.

Die Vanilleschote auskratzen, die ausgekratzen Samen und die Schote zu 200g Sahne, Milch und Agar zum Kochen bringen und 5 min köcheln. Die Schote weitere 10 min in der Milch-Sahnemischung ziehen lassen. Dann die Schote entfernen und die Mischung auf etwa 80°C erhitzen. Die Eigelb mit dem Zucker verrühren und unter Rühren zu der heißen Milch geben. Etwa 2 min rühren, dann von der Herdplatte nehmen.

Die Creme auf etwa 35°C abkühlen lassen und die steifgeschlagene Sahne unterheben. Die Masse in den Tortenring füllen und die Unterseite des zweiten Tortenboden auflegen. Im Kühlschrank kaltstellen.

 

Print Friendly, PDF & Email

Keine Gedanken zu Fraisier–eine Erdbeer-Vanille-Torte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.