10. Juli 2021

Käse-Kümmel-Knusperwaffeln (Auffrischrezept)

Käse-Kümmel-Knusperwaffeln (1)Manchmal bastelt man spontan ein Rezept zusammen, dass direkt ein großer Erfolg ist. Diese Knusperwaffeln sind so eine Geschichte. Und da wir von den frisch gebackenen Waffeln deutlich mehr gegessen hatten, als eine ausgewogene Ernährung erlaubt, erklärte ich die verbleibenden zu “Blog-Foto-Material”. Das Argument, dass das Rezept in jeden Falle auf den Blog gehört, damit wir es für eine Wiederholung schnell zur Hand haben,war auch für den Liebsten einleuchtend. Und so sind wir hier, mit unseren neuen Lieblingswaffeln!

Und falls noch jemand spontan ein Fernsehabend-Knabberkram-Rezept braucht (ob mit oder ohne Fußball): Hier ist das Rezept!

Käse-Kümmel-Knusperwaffeln (Auffrischrezept)

Teig

  • Käse-Kümmel-Knusperwaffeln (2)75g geriebener Gouda
  • 150g Sahne
  • 75g Wasser
  • 1 Ei Größe S
  • 1 Tl. Senf
  • 50g Sauerteig-Anstellgut (nach Belieben Roggen, Weizen, Dinkel …)
  • 90g Mehl Type 550
  • 5-10g Kümmel (je nach Vorliebe)
  • 3g Salz

 

Den geriebenen Käse mit der Sahne, Wasser, Ei und Senf pürieren, bis der Käse möglichst fein zerkleinert ist. Nun die restlichen Zutaten unterrühren.

In einem Hörnchen oder Bretzli-Eisen den Teig in kleinen Portionen zu goldgelben Waffeln backen.

6 Gedanken zu Käse-Kümmel-Knusperwaffeln (Auffrischrezept)

  1. Reka 10. Juli 2021

    Hallo Stefanie, welches Anstellgut? Der Kommentar darf gerne gelöscht werden Gruß Mama

    Antworten
    1. Stefanie 10. Juli 2021

      @Mama: Das, was du gerade zur Hand hast (Roggen, Dinkel, Weizen…) und ich lasse den Kommentar stehen, denn das fragen sich bestimmt noch mehr. Kuss!

      Antworten
      1. Stefanie 10. Juli 2021

        @Mama: Und soll ich dir das Eisen leihen oder das nächste Mal einfach eine Portion mitbringen?

        Antworten
  2. Ute Schnabel 11. Juli 2021

    Das sieht so lecker aus 👍🏻😊
    Darf ich fragen welches Eisen Du verwendet hast? Das Muster sieht so schön aus. Da die Qualität bei den Waffeleisen heut auch so variiert, wäre ich froh über einen Tipp.
    Lieber Gruß
    Ute

    Antworten
    1. Stefanie 11. Juli 2021

      @Ute: Ich habe das Snack-Collection-Eisen von Tefal, das hat auswechselbare (und zukaufbare) Platten. Diese Platte ist für Bricelets/ Bretzeli – das sind Schweitzer Knabberwaffeln, die normalerweise als süßes Gebäck zur Weihnachtszeit gebacken werden, ähnlich wie die Zimtwaffeln oder Neujahrskuchen in Deutschland. Mit einem Zimtwaffeleisen oder Hörncheneisen geht es aber genausogut.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.