3. Juli 2016

Brotbackkurse im “Raum 44”

In den letzten Monaten habe ich viel gebacken und an Rezepten geschraubt, ohne das etwas davon auf dem Blog aufgetaucht wäre. Und das hat seinen Grund:

BrotbackkurseAm Anfang des Jahres erhielt ich das Angebot, Backkurse in einer kleinen, neu gegründeten Kochschule im Bergischen Land zu geben. Natürlich habe ich da “Ja” gesagt und sofot angefangen, an Kurskonzepten zu arbeiten.

Momentan werden in Odenthal-Blecher noch die letzten Kleinigkeiten installiert, im August werde ich die Öfen testen und kennen lernen, und ab Mitte September geht es dann richtig los! Ich bin schon gespannt wie ein Flitzebogen und freue mich darauf, zusammen mit den Kursteilnehmern zu backen, bis die Backöfen glühen!

Wer sich für einen Kurs interessiert, kann sie ab sofort unter “Brotbackkurse” buchen!

 

Print Friendly

8 Gedanken zu Brotbackkurse im “Raum 44”

  1. Karin 3. Juli 2016

    Liebe Stefanie, wie toll ist das denn! Von uns zwar etwas weit, aber dieTochter wohnt im Rheinland. Man könnte also 2 Fliegen ……
    Leider bekomme ich nach Eingabe des Passwortes keine Information über die Testkurse. Kannst du mir weiterhelfen? ??????

    Antworten
    1. Stefanie 3. Juli 2016

      @Karin: Die Testkurse sind Testkurse – sie sind in der Software angelegt, da ich dann die Kochschule zum Testbacken mit einigen „Versuchskaninchen“ gebucht habe, aber es ist noch kein Kurs für die Allgemeinheit. Ich möchte die Öfen und mein Kurskonzept erstmal testen, in der Hoffnung, dass in der Generalprobe alles schief geht, was schief gehen kann 😉 und ich noch nachbessern kann, wo es notwendig ist. Ich kann die Testkurse in der Anzeige nur nicht verstecken, darum sind sie Passwort-geschützt. Die ersten „richtigen“ Kurse finden ab dem 17.9.2016 statt 🙂

      Antworten
  2. Micha 3. Juli 2016

    Oh toll – ich wünsche Dir viel Freude als Brotbacklehrerin! ‚Von deiner Erfahrung werden deine Schüler bestimmt profitieren können!

    Antworten
  3. Bäckerin 10. Juli 2016

    Hallo Stefanie
    Die TeilnehmerInnen sind zu beneiden. Viel Erfolg!
    Bäckerin

    Antworten
  4. Andrea 17. Juli 2016

    Super, ich habe gleich angemeldet und freue mich schon 🙂 🙂
    Gruß,
    Andrea

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.