Kategorien-Archiv: Neues

22. Juli 2019

Vergessene Getreideschätze – Ein freier Kursplatz

Emmer-Körner-KastenDer Emmer-Körnerkasten im Bild ist eines von vielen Broten, die wir am 1. September im Backkurs “Vergessene Getreideschätze” backen werden. Es ist ein Kurs für Vollkornliebhaber und Menschen, die mit Emmer, Einkorn, Kamut und DInkel backen wollen.

Für eine kurzentschlossene Person ist jetzt ein Platz freigeworden. Da die stonierte Buchung mit “Early Bird Rabatt” war, biete ich den Kurs auch jetzt mit Rabatt an – quasi ein “Very late Bird-Rabatt” 

Uii, das war aber schnell: Und schon ist der Kursplatz wieder vergeben 🙂

Alle Informationen zum Kurs gibt es hier!

 

30. Juni 2019

Sommerpause

DSC_0695Bis zu den Sommerferien in NRW sind es zwar noch zwei Wochen, aber bis dahin häufen sich hier die Termine, und auch in den Ferien muss im privaten Umfeld leider einiges organisiert und gestemmt werden.

Damit ich mich in den Ferien aber trotzdem gut erhole, plane ich, ähnlich wie im vergangen Jahr auch, während der Sommerferien mehr Online-Pausen zu machen und stattdessen im Garten in der Hängematte zu liegen (… oder Unkraut zu zupfen, mit den Kindern der örtlichen Grundschule Brot zu backen, das Gartenhaus streichen, mit der Imker-AG Honig zu schleudern…). Und damit ich auch wirklich neue Kräfte tanken kann, hier die gleiche Ankündigen wie im letzten Jahr: Es wird in den nächsten acht Wochen vorkommen, dass ich – entgegen meiner sonstigen Gewohnheiten – auch mal über längere Zeitspannen nicht auf Kommentare und Fragen antworte. Neue Rezepte wird es auch über die Ferien hinweg geben, aber auch das vielleicht in längeren Intervallen… oder auch nicht, manchmal sprudelt mein Kopf nach ein paar Tagen Pause ja geradezu über mit Ideen – wir werden sehen.

24. April 2019

Neue Kurstermine für den Herbst 2019

Nun ist es endlich soweit: Ich habe die Freigabe vom Raum44 für die kommenden Kurstermine für den Herbst 2019! Und wer jetzt schnell bucht kommt auch noch in den Genuss des „Early-Bird-Rabatts“

Dabei ist wieder ein Kurs für Vollkornliebhaber und Liebhaber alter Getreidesorten namens “Vergessene Getreideschätze”. In dem Kurs werden wir verschiedene Vollkorn-Brote und Brötchen aus Dinkel, Emmer, Einkorn und Kamut backen.

Und am Ende der NRW-Herbstferien gibt es wieder den bewährten zweitägigen „Zeit zum Brotbacken„-Kurs.  In diesem Kurs machen wir von allem ein bisschen: Vollkornbrote, zwei verschiedene Roggenbrote nur mit Sauerteig, Weizenmischbrote, verschiedenste Brötchen, Ciabatta und noch viel mehr. Auch bleibt in diesem Kurs Zeit für Experimente und das Entwickeln eines eigenen Rezeptes. Es wird also spannend! Weiterlesen

13. Februar 2018

Backkurs–Planung

FlyerNachdem bei den anstehenden Backkursen (Macaronkurs, Anfängerkurs, Getreideschätze-Kurs) in jedem Kurs nur noch ein Platz frei ist, starte ich langsam in die Planung des Backkurs-Herbstes. Wer Interesse an einen weiteren “Zeit zum Brotbacken”-Kurs im Oktober (voraussichtlich am Anfang der NRW-Herbstferien), kann sich unverbindlich bei mir melden. Für mich erleichtert das die Planung sehr und ihr habt dann die Gelegenheit, die Kurse zu buchen, bevor sie für alle online gehen.

Ausserdem trage ich eine Kursidee mit mir herum, denn inzwischen wurde ich mehrfach auf einen Stollenkurs angesprochen.  Gibt es ein allgemeines Interesse an einem solchen Kurs? Wenn sich hierfür genug Interessenten finden, würde ich ein Kursprogramm zusammenstellen.

Schreibt mir einfach eine Email an post @ hefe – und –mehr . de (ohne Leerzeichen) oder hinterlasst einen Kommentar, wenn ihr an dem einen oder anderen Kurs Interesse habt!

9. Juni 2017

Backkurs-Rückblick: Brotbacken am Nachmittag

DSC_3487 Wie man auf Instagram schon letzte Woche sehen konnte, war der Kurz-Backkurs im Raum 44 am vergangen Wochenende ein voller Erfolg. In einer kleinen Gruppe wurden in nur 3 Stunden pro Teilnehmer ein Buttermilch-Laib und fünfzehn Brötchen in verschiedenen Varianten gebacken. Alle Teilnehmer waren Anfänger und so war der Kurs eine gute Gelegenheit um einen tieferen Einblick ins Brotbacken zu bekommen. Und wie man an den bildhübschen Broten und Brötchen erkennen kann, haben alle ihre Sache sehr gut gemacht!  🙂 Nebenbei wurden auch wieder viele Fragen gestellt, ich habe einiges zum theoretischen Hintergrund erklärt und ein bisschen ( oder ein bisschen mehr)gequatscht wurde auch.

Und jetzt habe ich für die Planung der nächten Kurse eine Frage: Habt ihr Interesse an einem Kurs nur mit Dinkel und alten Getreidearten (Emmer, Einkorn, evtl. Kamut)? Mir schwebt da nämlich ein Kurs mit verschiedenen weizenfreien Broten und Brötchen (zum Teil mit Sauerteig, zum Teil mit Hefe) vor und ich würde die Sommermonate nutzen um die entsprechenden Rezepte zu entwickeln.

Brotbacken am Nachmittag

25. Januar 2017

Ein freier Platz im Kurs “Zeit zum Brotbacken”

Panousi Fotografie

In dem ausgebuchten Kurs “Zeit zum Brotbacken” am 8. und 9. April 2017 ist ein Kurs-Platz freigeworden. Wer mitbacken mag, sollte schnellstmöglichst hier buchen, im Moment noch zum “Frühbucher-Preis”!
(Und schon ist der Kurs wieder ausgebucht, wer noch Interesse hat, kann sich aber gerne bei mir melden, bei genügend Interessenten würde ich noch einen zweiten Kurs in den Osterferien anbieten!)

Im Anfänger-Kurs, der Anfang Februar stattfindet, sind übrigens noch Plätze frei. Die Rückmeldungen der bisherigien Teilnehmer zeigen, dass sich die teilweise weitere Anreise lohnt, denn neben vielen selbst gebackener Broten werdet ihr auch viel Wissen zum Brotbacken und neue Kontakte mit nach Hause nehmen.

 

6. Dezember 2016

Nikolaus-Rabatt: Brotbacken für Anfänger

Nikolaus-Rabatt

In Engelskirchen, in dem mit dem Christkind-Postamt in jedem Jahr in der Adventszeit himmlische Zeiten anbrechen, weihnachtet es bereits schon sehr. Und auch der Nikolaus war nicht untätig: Für den letzten Backkurs des Jahres (“Brotbacken für Anfänger” am 10. 12.) hat der Nikolaus heute einen  Rabatt für alle Kurzentschlossenen mitgebracht.

Wer also noch buchen möchte, findet alle Inforamtionen hier.