7. Mai 2022

Sonnenblumenkerne-Vollkornkasten (Feierabend-Brot)

Sonnenblumenkerne Vollkorn-Kasten (1)

Ein saftiges Vollkornbrot mit Sonnenblumenkernen stand vor einiger Zeit auf meinem Backplan.  Beim Teigkneten fiel allerdings auf, dass mein Vollkornmehl war sehr durstig war. Ich gehe davon aus,dass dass aber an der Mehlcharge liegt. Ich habe die 60g, die ich zusätzlich brauchte, darum in Klammern geschrieben. Schaut beim Nachbacken erstmal, wie sich der Teig entwickelt.

Bei dem Brot handelt es sich um ein Brot aus meiner Feierabend-Serie. Feierabend-Brote sind bei Zeitmangel eine gute Methode, um Brotbacken mit einem vollen (Arbeits-)Tag zu kombinieren. Es ist natürlich auch die Methode der Wahl für Wochenenden mit straffen Zeitplan.  In diesem Fall findet sowohl die Stück als auch die Stockgare im Kühlschrank statt, wodurch man viel Flexibilität gewinnt.

Sonnenblumenkerne-Vollkornkasten (Feierabend-Brot)

ergibt 2 Brote

Brühstück Sonnenblumenkerne Vollkorn-Kasten (2)

  • 200g (geröstete)  Sonneblumenkerne
  • 100g kochendes Wasser

Teig

  • Brühstück
  • 1kg Weizenvollkornmehl
  • 200g Sahne
  • 550g Wasser (plus 60g nach Bedarf)
  • 35g Honig
  • 20g Pellkartoffelmehl oder 10g Flohsamenschale
  • 5g Hefe
  • 24g Salz
  • 10g Hagebuttenpulver (optional)

Die Sonnenblumenkerne mit kochendem Wasser überbrühen und 2 Stunden quellen lassen. Sollte nicht alles Wasser aufgenommen worden sein, das überschüssige Wasser abtropfen lassen.

Alle Zutaten für den Teig erst 3 min bei langsamer Geschwindigkeit mischen, dann 10 min bei schneller Geschwindigkeit zur vollständigen Glutenentwicklung auskneten. Der Teig soll weich, aber nicht klebrig sein. Falls er zu fest ist, Wasser nach Bedarf zufügen.

Den Teig über Nacht im Kühlschrank gehen lassen (12-24 Stundens).

Nun in 20 Stücke (ca. 100g)  teilen und zu runden Brötchen formen. Jeweils 10 werden in eine gefette Kastenform  (750g)  gesetzt (10 Pieces Methode).

Die Brote für weiter 8 bis 12 Stunden im Kühlschrank gehen lassen.

Den Ofen auf 250°C vorheizen. Die Brote für 10 min mit Dampf bei 250°C backen. Dann die Temperatur auf 220°C reduzieren und für weitere 35 min backen. Aus der Form nehmen und nochmal 5-10 min backen, damit die Kruste rund herum knusprig wird.

4 Gedanken zu Sonnenblumenkerne-Vollkornkasten (Feierabend-Brot)

  1. Petra 26. Mai 2022

    Hallo Stefanie,
    kann ich das Brot auch mit 1059Mehl backen? Brauche ich dann weniger Wasser?

    Antworten
    1. Stefanie 26. Mai 2022

      @Petra:Ich würde mal mit 30g weniger starten und die Teigkonsistenz am Ende der Knetzeit bei Bedarf mit etwas zusätzlichem Wasser einstellen.

      Antworten
  2. Petra 26. Mai 2022

    Danke, für die schnelle Antwort.Ich hatte mich beim Einkauf des Mehls vergriffen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Stefanie Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.