11. Juli 2009

Zitronen-Joghurt-Eis

Es scheint, als würde es in unserem Labor jetzt regelmäßig Eis geben. 🙂 Nachdem wir letzte Woche das Himbeer-Johannisbeereis sehr genossen haben, wurden diese Woche die Foderungen nach Eisnachschub laut. Zwar waren die Temperaturen im Labor auf angenehme 25°C gesunken, aber das hindert uns schliesslich nicht am Eisessen 😀

Diesesmal gab es ein Zitronen-Joghurt-Eis, das mit seinem säuerlich frischen Geschmack bestimmt auch bei höheren Temperaturen gut für Erfrischung sorgt. Ich fand es sogar noch besser als das letzte Eis, allerdings bin ich auch ein großer Zitroneneisfan!

Und das Eis für die nächste Woche steht auch schon fest: Stracciatella.

 

Zitronen-Joghurt-Eis

  • 250g Joghurt
  • 100g Sahne
  • Saft von 4 Zitronen
  • 60g Zucker

Alle Zutaten miteinander verrühren bis sich der Zucker aufgelöst hat. In der Eismaschine (oder mit Stickstoff 😉 ) nach Herstellerangabe gefrieren lassen.

 

Print Friendly, PDF & Email

4 Gedanken zu Zitronen-Joghurt-Eis

  1. Jutta 17. August 2009

    Ich bin süchtig nach diesem Eis. Habe Zucker und Zitronensaft leicht erwärmt, damit sich der Zucker löst. Dann wie beschrieben verarbeitet (ohne Stickstoff) mit tollem Ergebnis. Das werde ich noch öfter zubereiten.

    Antworten
  2. SanLucar 27. Dezember 2010

    … Nicht nur bei der Arbeit, bei kalten oder warmen Temperaturen. Zu allen Gelegenheiten. Zitroneneis ist nie fehl am Platz. Und dieses rezept ist super. Danke.

    Antworten
  3. Pingback: Hefe und mehr » Blog Archive » Schmand-Quarkeis mit Himbeeren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.