26. März 2011

Windbeutel mit Himbeer-Sahnefüllung

Windbeutel mit Himbeer-SahneBeim Geburtstagskaffee einer Kollegin gab es ganz köstliche Windbeutel mit einer Himbeerfüllung. Das Rezept für die Füllung war so simpel, dass ich es mir nicht mal aufschreiben wollte. Einfach steifgeschlagene Sahne unter zerdrückten Himbeeren heben.

Am Sonntagnachmittag überkam mich dann die Lust nach etwas Süßem zum Kaffee. Wie gut das ich noch Himbeeren im Tiefkühlschrank hatte.

Der Brandteig für die Windbeutel habe ich schon einmal verbloggt und bereits häufiger gebacken. Dieses Mal wurden die Windbeutel allerdings größer, und dementsprechend länger ist die Backzeit.

Gute Erfahrung habe ich beim Backen der Windbeutel mit Umluft gemacht. Damit kann man sogar Windbeutel retten, die gerade beginnen zu kollabieren, da man den Ofen zu früh geöffnet hat.

Windbeutel mit Himbeer-Sahnefüllung

ergibt 6 große Windbeutel

Brandteig:

  • 90g Milch
  • 90g Wasser
  • 80g Butter
  • 4g Zucker
  • 3g Salz
  • 100g Mehl Type 405
  • 145g verrührtes Ei (Etwa 2,5 Eier. Das restliche Ei zum Bestreichen verwenden!)

Füllung:

  • 200g Sahne
  • 20g Zucker
  • 200g Himbeeren

Dekoration

  • Puderzucker

Für den Brandteig Milch, Wasser, Butter, Vanilleessenz, Zucker und Salz zum kochen bringen. Von der Herdplatte nehmen und das ganze Mehl auf einmal einrühren. Den Topf zurück auf den Herd stellen und auf kleiner Flamme weiterrühren, bis sich ein Kloß bildet, der sich vom Topfboden löst (ca 1-2min).

Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. 3/4 der Eimenge dazugeben und mit einem Schneebesen unterrühren. Dann den Rest unterrühren. Mit einem Esslöffel Häufchen auf ein Backblech setzen und mit verquirlten Ei bestreichen.

Bei 150°C mit Umluft 50 min backen bis die Windbeutel goldgelb sind. Im offenen Backofen abkühlen lassen.

Sahne mit Zucker steifschlagen. Himbeeren mit einer Gabel zerdrücken (einige zur Deko aufheben)und unter die Sahne heben. Die Windbeutel aufschneiden und mit der Creme füllen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Print Friendly, PDF & Email

6 Gedanken zu Windbeutel mit Himbeer-Sahnefüllung

  1. Reka Herberth 29. März 2011

    Danke für das Mail,

    da ich gerade was süßes brauche gehe ich jetzt und backe die Windi´s. Für mich aber mit Rhabarberfüllung.

    HDL Mama

    Antworten
  2. Reka Herberth 29. März 2011

    Teil 2 – 19 01 Uhr:
    Die Windi´s sind fertig und der 1. ist verspeist. Es gab nur eine kleine Programmänderung: Statt gesundem Rhabarber gab es Eierlikörsahne.

    Hör auf zu grinsen 🙂
    Es war halt noch Zeit als die Windi´s im Backofen waren, und da lächelte mich das Rezept: Eierlikör für Mama so verlockend an.

    Fazit: Deine Windi´s sehen immer noch besser aus wie meine. Aber geschmacklich sind sie mir gut gelungen. Den Eierlikör habe ich mangels weißem Rum, halb mit gutem Korn und halb mit Rum gemacht. Er ist sehr lecker geworden.

    So ist meine prämenstruelle Krise wieder unter Kontrolle und das Laktose – und Fructosearm.

    Euch noch eine ruhige Woche

    Mama

    Antworten
  3. Reka Herberth 29. März 2011

    Nachtrag:
    Nein den Rhabarber habe ich gekauft. Er hat eine koplett rote Schale. Gekocht hat er eine Farbe die an den rosaroten Panter erinnert. Aber die Gerbsäure ist deutlich geringer. So jetzt aber

    K
    U
    S
    S UND SCHLUSS 🙂

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.