Kategorien-Archiv: Das Buch zum Blog

19. Juli 2018

Testleser gesucht

TestleserFast fünf Jahre sind vergangen, seit ich meine liebsten Rezepte im Blog zu einem Buch zusammengefasst habe. In dieser Zeit haben sich etliche neue Lieblinge im Blog angesammelt. Und so habe ich mich im vergangen Jahr erneut daran gemacht, meine Rezepte zu sichten und in Buchform zu bringen. Ein neuer Theorieteil musste natürlich auch geschrieben werden, damit das Buch auch ohne Teil eins benutzbar ist.

Inzwischen sind auch alle Bilder fotografiert und das Layout steht. Allerdings wird man  – das zeigt die Erfahrung der letzten Jahre – irgendwann betriebsblind. Und darum suche ich zehn Leser mit kritischem Auge: Ob Rechtschreibfehler, verquere Sätze oder Layout-Fehler – alles soll gefunden werden!

Weiterlesen

5. Dezember 2014

Neu im Shop: Weihnachtliches Geschenkpaket

image2993Ich mache jetzt ganz kurz ein bisschen Eigenwerbung, danach geht es hier aber ganz schnell mit Rezepten weiter.

Aaaalso: Im Büchershop gibt es in der Weihnachtszeit zwei Geschenksets, so dass der oder die Beschenkte direkt mit dem Backen loslegen kann. Das eine Set besteht aus dem “Hefe und mehr”-Buch, einem 750g-Gärkörbchen aus Peddingrohr und 1kg Weizenmehl Type 550 von meiner Lieblingsmühle,. Das zweite Set enthält “nur” das Buch und das Mehl. Beide Sets werden als Geschenk verpackt geliefert (s. Bild) und wer mag, bekommt natürlich auch eine Widmung.

Falls jemand jetzt noch ein Weihnachtsgeschenk brauch … bitte hier entlang

Und natürlich gilt auch hier der Gutscheincode für Versandkosten: 92e5bdafa3

9. November 2014

Sechs Jahre „Hefe und mehr“ – Das Geburtstagsblogevent

BlogeventSeit meinem ersten Blogeintrag sind inzwischen sechs Jahre vergangen. Kaum zu glauben, oder? Wie jedes Jahr blicke ich mit staunenden Augen zurück, scheint es mir doch gerade einmal gestern gewesen zu sein, dass ich zum ersten Mal den “Veröffentlichen”-Button gedrückt habe. Und nun hat mein “Baby” Schulkindalter erreicht. Kinder, wie die Zeit vergeht…

Staunend blicke ich auch auf ein Jahr “Hefe und mehr: Lieblingsbrote selbstgebacken” zurück. Mittlerweile ist das Buch über 1000 mal über die Ladentheke gewandert, und das ohne dass ich aktive Werbung betreibe und ohne einen großen Verlag im Hintergrund. Diese Tatsache und die lieben Kommentare, die ich von euch dazu bekommen habe, lassen meine Ohren vor Freude glühen! Pünktlich zu meinem Jubiläum hat auch BOD die Druckpreise gewaltig gesenkt und so ist es mir möglich, ab jetzt zusätzlich eine Hardcover-Ausgabe (mit Lesebändchen *froi*) anzubieten, wie es sich einige bereits gewünscht hatten. Weiterlesen

8. Dezember 2013

Neuer Büchershop: Versandkostenfrei für die ersten 25 bestellten Bücher

Hefe und mehr - BüchershopPünktlich zum zweiten Advent gibt es für alle, die gerne das Buch “Hefe und mehr” bestellen wollen, ein kleines Schmankerl! Die ersten 25 Bücher , die über unseren neuen Shop bestellt werden, werden innerhalb von Deutschland versandkostenfrei versendet. Für Sendungen ins Ausland gibt es einen Rabatt von 2,50 Euro für Büchersendungen bzw. 4,80 Euro für Pakete. Diese Aktion gilt bis Weihnachten oder bis 25 Bücher bestellt wurden!

  • Bei der Bestellung von einem Buch ist mit dem Gutschein “0d37bc573d” der Versand als Büchersendung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
  • Bei der Bestellung von zwei oder mehr Büchern ist mit dem Gutschein “826f1cc885 “ der Versand als Paket innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.

Der Liebste hat den neuen Shop erstellt und wird sich ab jetzt auch um den Versand der Bücher kümmern. Das bedeutet unter anderem, dass der Versand als Paket deutlich günstiger geworden ist! Bücher können wie gewohnt signiert bestellt werden, indem das Produkt “Buch vom Autor signieren lassen” in den Warenkorb gelegt wird.  Die Bücher können gegen einen Aufpreis auch als Geschenk verpackt versendet werden!

Und wer ein Buch rechtzeitig zu Weihnachten in den Händen halten möchte, sollte es entweder recht bald bestellen oder als Versandart “Paket” auswählen, denn eine Büchersendung braucht mit der Deutschen Post manchmal länger als eine Woche!

1. Dezember 2013

Roundup “5 Jahre Hefe und mehr”

Blogevent Round upSind die letzten Wochen bei euch auch so verflogen? Jetzt ist es bereits Dezember, die Weihnachtsbeleuchtung auf der Straße leuchtet und ein Duft nach Weihnachtsplätzchen liegt in der Luft. Doch bevor hier die Weihnachtsplätzchen-Rezept den Blog übernehmen, fasse ich doch noch schnell die Beiträge für meinen kleinen Blogevent zusammen! Ich habe mich über die rege Teilnahme sehr gefreut!

Doch seht selbst, welch tollen Lieblingsbrote zusammengekommen sind:

Weiterlesen

19. November 2013

Versandfertig

BrotbackbuchKaum ist mein Paket mit Ausgaben meines Backbuchs angekommen, werden sie auch schon in die weite Welt geschickt! Wir haben den Abend damit verbracht, Bücher zu signieren (das war mein Part) und einzupacken (das war der Beitrag des fleißigen Liebsten, genauso wie die Organisation von Quittungen, Briefmarken und Adressaufklebern).

Morgen gehen die Bücher dann in den Versand! Danke an alle, die das Buch über mich bestellt haben! 🙂

Und ich backe jetzt noch einen Geburtstagskuchen für den fleißigen Adressaufkleber-Ersteller, Quittungsdrucker und Bucheinpacker (für morgen)!

Und wer das Buch gewinnen möchte: Backt euer Lieblingsbrot und nehmt damit bis zum 30.11. 2013 am  Blogevent zum 5. Blog-Geburtstag teil!

10. November 2013

“Hefe und mehr”– Das Buch zum Blog

Buch Hefe und mehrJetzt ist es so weit.

Jetzt kann ich den Schleier lüften und von dem Projekt erzählen, dass ich pünktlich zum 5. Blog-Geburtstag fertig gestellt habe! Seit anderthalb Jahren habe ich an einem Buch gearbeitet, in dem ich einen ausführlichen Theorieteil zusammen mit meinen liebsten Rezepte der vergangen fünf Jahre zusammengestellt habe.  Und es erscheint diese Woche bei Books on Demand (BoD).

Angefangen hatte alles damit, dass meine Mutter mich bat, die schönsten Rezepte für sie als Buch zusammenzustellen, da die Blattsammlung an ausgedruckten Rezepten in ihrer Küche langsam überhandnahm.  Und so begann ich zu überlegen, wie ich ihren Wunsch umsetzen sollte. Der erste Plan war, einfach alle Lieblingsrezepte mit ein paar kurzen Vorbemerkungen zusammenzustellen. Die erste Rezept-Auswahl war schnell getroffen, genau wie die Entscheidung, das Ganze als Book on Demand zu veröffentlichen.

Doch die kurzen Vorbemerkungen wurden immer länger und ich immer unzufriedener. Denn ohne Grundlagen und einiger Einblicke in das Brotbacken mochte ich das Buch nicht veröffentlichen. Eine andere Struktur musste her. Aber welche?

Weiterlesen